Corona Informationen:

Liebe Vereinsmitglieder,

 

hier findet ihr die neusten Entwicklungen zur aktuellen Lage: 

 

Corona aktuell (Stand 23.04.2021)
 
Der Landkreis Hameln-Pyrmont wurde zum „Hochinzidenzgebiet“ erklärt. Deshalb gelten neben den bekannten Hygieneregeln ab sofort folgende weitere Einschränkungen für den Tennissport:
 
1. Pro Platz (nicht pro Anlage wie z.T. falsch publiziert) dürfen nur 2 Personen Tennis spielen oder mehrere Personen aus einem (!)  Hausstand.
 
2. Gruppentraining auch für Kinder unter 14 Jahren ist nicht mehr zulässig, auch hier dürfen nur 2 Personen aktiv auf einem Platz spielen. Unser Jugendtrainer Florian Scholze hat dafür aber bereits ein entsprechendes Konzept entwickelt, so dass kein Training ausfallen muss. 
 
3. Umkleideräume und Toiletten müssen geschlossen werden.
 
Das sind die wesentlichen Verschärfungen. Es ist aber generell auch darauf zu achten, dass auf der Anlage keine Gruppenbildungen ausserhalb der Spielflächen stattfinden und die gängigen Hygienvorschriften (Mundschutz etc. ) eingehalten werden.  Zudem müssen sich alle Spielerinnen und Spieler wieder konsequent (!) in die ausliegenden Listen eintragen.
 
Weiterhin ist zu beachten, dass es insbesondere an Trainingstagen temporär zu Engpässen in der Belegung der Plätze kommen kann, da nur Einzel gespielt werden darf. Deshalb sollte pro Einzel eine maximale Spielzeit von 60 Mintuten (einschließlich Platzpflege) unbedingt eingehalten werden. 

 

 

Bei Fragen zu einzelnen Punkten stehen die Corona-Beauftragten des Vereines zur Verfügung.

 

Corona – Beauftragte des TVHO:

 

Joop van de Pol

Wiesenstr. 2

31840 Hessisch Oldendorf

Telefon: 05152/2876  und  01726237929

E-Mail: jovadepo@online.de

 

Gerd Söffker

Tulpenstr. 2

31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152/3172

 

 

Die detaillierten Regeln findet ihr hier:

Corona Regeln Spielbetrieb

ePaper
Teilen:

Corona Regeln Allgemein

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
Tennisverein Hessisch Oldendorf e.V.