50 Jahre TVHO

Am 8. September feierte der TVHO sein 50 jähriges Bestehen in einer „Open Air Party“ auf der Terrasse des Vereinsgeländes. Die Entscheidung die Feier dorthin zu verlegen erwies sich als voller Erfolg, war es doch letztlich eine von allen Teilnehmern als sehr angenehm empfundene Atmosphäre. Die Mannschaft des Festkomitees hatte unsere überdachte Terrasse ganz wunderbar optisch in den Vereinsfarben mit Wimpeln, Tischdecken und feiner Dekoration hergerichtet. Heizstrahler,  Beamer und Leinwand, sowie Musikanlage für die Begleitunterhaltung waren installiert. Diese perfekte Vorbereitung für den Abend lieferten Marion Grimm und Nadine Heinrichs, Gerd Söffker, Olliver Grimm , Joop van de Pol  und Waldemar Nitsche. Danke Euch allen!

Die Anzahl der Gäste übertraf die Erwartungen und verdeutlichte die richtige Entscheidung für diese Form der Feier. Nach einem feinen Büfett war es dann Zeit zunächst für Erinnerungen und Ehrungen. In einem Festvortrag  (für Interessierte als PDF hier zum download verfügbar) gestützt auf zahlreiche alte Dokumente (Bilder, Zeitungsausschnitte ) lies Michael Poehling die Geschichte des Vereins Revue passieren.

Mitglieder, die dem Verein mehr als 30 Jahre die Treue gehalten haben wurden mit einem schönen und praktischen Präsent ausgezeichnet. Neben den sportlichen Erfolgen der Vergangenheit wurden aber auch die aktuellen Highlights der Saison 2018  gewürdigt, denn das Fest sollte nicht nur eine Jubiläumsfeier sondern auch ein festlicher Abschluss der laufenden Saison sein. Zwei Mannschaften wurden besonders  ausgezeichnet: Einerseits die Herrn 50, die mit der „sagenhaften Bilanz“ von 14:0 Punkten den Aufstieg in den Verband schafften, und auch die Herren 60 (II) konnten sich in ihrer Gruppe durchsetzen und sich für den Bezirk in 2019 qualifizieren.  Frank Köpsell für die Herrn 50 und Willi Bothmann für die Herren 60 (II) stifteten zu diesem Anlass jeweils neue Trikots für die entsprechenden Spieler. Der dritte Abschnitt des Vortrages beschäftigte sich aber auch durchaus kritisch mit der aktuellen Situation der „Altersstruktur“ und der Außendarstellung des Vereins. Hier soll in den kommenden Jahren gezielt angesetzt werden, um den Verein wieder attraktiver und langfristig „gesünder“ zu machen. Dazu zählen die bereits in diesem Jahr eingeleiteten Aktivitäten: Eine neue Trainingskonzeption für Kinder und Jugendliche mit professioneller Hilfe von Dirk Lehnen, ein aufwendiges „Schnupperangebot“ im Rahmen der Ferienpassaktion, die Wiederbelebung der Tennis AG mit der Oberschule und eine intensive Betreuung von interessierten Jugendlichen an Samstagen. Besonders zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang das große Engagement von Marion Siegmund und einiger (noch zu weniger!) engagierter Vereinsmitglieder, insbesondere Joop van de Pol, Hans Siegmund, Peter Seifert und Jürgen Zersen, die sich viele Stunden für das Spielen mit den Kindern zur Verfügung gestellt haben.  Die Außendarstellung des Vereins soll einerseits durch eine hoffentlich noch intensivierte Nutzung der neuen Teambekleidung im Punktspielbetrieb, andererseits aber durch die Präsentation des Vereins in der Öffentlichkeit, wie durch den Tag der offenen Tür (s.o.), oder im Rahmen der Ausstellung „Herbstflair“ in der Stadt Hessisch Oldendorf und letztlich durch die Gewinnung neuer Sponsoren verbessert werden.

Nehmen wir das Fazit des  Vortrages  als  „take home message“ dieses Abends abschließend noch einmal auf:

 

-       Wir haben eine Geschichte, auf die wir stolz sein können

-       Wir sind sportlich in bestimmten Altersklassen gut aufgestellt

-       Wir haben eine wunderbare „Atmosphäre“ im Verein 

-       Wir können aber nur mit Optimismus in die Zukunft sehen,
        wenn wir eine „gesündere Altersstruktur“ erreichen.

                                     
                                              deshalb 

 

-       Engagieren wir uns noch mehr und auf breiterer
        auch ehrenamtlicher Basis für die Jugendarbeit!

-       Werben wir alle (!!) für unseren Verein

 

M.P.

 

 

 

Die Präsentation von Michael Pöhling über 50 Jahre Tennisverein könnt ihr hier herunterladen:

Präsentation
Präsentation.pdf
PDF-Dokument [6.0 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Tennisverein Hessisch Oldendorf e.V.