Herren 50

Zur Zeit ist diese Truppe unser „Prunkstück“, stehen die Jungs doch in der Bezirksliga in ihrer Gruppe ungeschlagen mit 8:0 Punkten zusammen mit dem MTV Engelbostel-Schulenberg an der Tabellenspitze!  Und da kommt es am 24. 06. dann zum Spitzenspiel um 14.00 auf unserer Anlage – ein Treffen das sicher Zuschauer verdient hätte!

 

Auch im Spiel am letzten Sonntag (17.06.) gab es zu Hause einen souveränen Erfolg mit 6.0 gegen  TW BW Neustadt a Rbge. Frank Köpsell als Nr.1 - sicher in der schwierigsten Position insgesamt - löste seine Aufgabe souverän mit 6:2 und 6:2. Erneut als unschlagbarer Punktegarant erwies sich  Bernd Schüler und (wie eigentlich immer) hatte sein Gegner mit  6:0 und 6:1 überhaupt keine Chance.  Einmal mehr äußerst  „cool“  agierte Jens Lüthje  und gab seinem Gegner mit 7:5 und 6:3 das Nachsehen, seinen läuferischen und spielerischen Qualitäten hat bisher  in der laufenden Punktrunde noch jeder  Gegner  Tribut zollen müssen. Etwas mehr Arbeit als vielleicht erhofft hatte dann Gildo Schönbeck, insbesondere im ersten Satz (5:7). Er rang dann aber letztlich seinen Gegner mit Kampf und Spielwitz sicher in den folgenden Sätzen nieder.  Damit war bereits nach den Einzeln mit 4:0 der Sieg unter Dach und Fach.  Aufgrund der Verletzung eines Spielers aus Neustadt wurde dann nur noch das erste Doppel gespielt, dass Frank und Bernd sicher mit 6:2 und 6:2 gewannen, mancher Zuschauer des parallel im Vereinsheim laufenden WM Trauerspiels zwischen Deutschland und Mexiko hätte hier sicher mehr Freude gehabt!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Tennisverein Hessisch Oldendorf e.V.